Sprache ...

umfasst das gesprochene Wort, unsere Mimik und Gestik.

Über sie können wir dem Umfeld unsere Gedanken, Gefühle und Wünsche mitteilen und unsere Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Ist diese Kommunikationsmöglichkeit gestört, kann man an dem normalen menschlichen Alltag nur erschwert bis gar nicht teilnehmen und man ist von Gesellschaft und Gemeinschaft ausgeschlossen.

Aufbauend auf eine fachlich fundierte differentielle Diagnostik folgt eine auf die persönlichen Bedürfnisse des Patienten zugeschnittene Therapie.

In meiner therapeutischen Arbeit steht der Patient mit seinen individuellen Fähigkeiten, Problemen, Interessen und Bedürfnissen im Mittelpunkt. So plane ich jede Therapiestunde entsprechend dem Störungsbild und Entwicklungsstand des Patienten.

Mein Ziel ist es, meine Patienten darin zu bestärken, ihre eigenen Ausdrucksmöglichkeiten wieder zu entdecken, soweit wie möglich auszuschöpfen und zu erweitern. Der Therapieerfolg ist aber auch wesentlich von der Mitarbeit zu Hause und der Motivation der Patienten abhängig.

In den Kindertherapien erfolgt die Förderung vor allem über das Spiel, z. B. in Form von Lautmalereien, Versen/Reimen, Stimmspielen, Lausch- und Hörspielen, Rollen- und Gesellschaftsspielen.

Da die Sprachentwicklung eng mit anderen Entwicklungsbereichen wie Motorik, Wahrnehmung oder auch Konzentration verknüpft ist, erfolgt bei Bedarf eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen wie Ergo- oder Physiotherapie, Ärzten, Schule oder Kindergarten. Nur so ist es möglich, den Menschen als Ganzes zu erfassen und zu therapieren.

Weiterhin lege ich großen Wert auf den lebhaften Austausch und die harmonische Zusammenarbeit mit Eltern und Angehörigen. Patienten und Angehörige sollen Therapieinhalte verstehen und nachvollziehen können. So sind regelmäßige Eltern- und Angehörigengespräche fester Bestandteil jeder Therapie.

Mein Ziel ist es, Ihnen durch regelmäßige Fortbildungen qualitativ hochwertige Therapien zu bieten und Ihnen jederzeit als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen.